Gesunder Schlaf

Nicht jedem von uns ist bewusst, wie wichtig gesunder Schlaf ist – ruhig, entsprechend lang, und sichernd Regeneration von Körper und Geist. Wenn unser Körper während des Schlafs nicht voll regeneriert wird, werden die natürlichen Prozesse, die im Körper beim Schlaf verlaufen, gestört.

Nicht jedem von uns ist bewusst, wie wichtig gesunder Schlaf für Regeneration von Körper und Geist ist – ruhig und ausreichend lang. Wenn unser Körper während des Schlafs nicht voll regeneriert wird, werden die natürlichen Prozesse, die im Körper beim Schlaf vorkommen, gestört. Zu wenig Schlaf beeinflusst die Produktion von einzelnen Hormonen im Organismus: die Menge der vom Körper erzeugten Melatonin verringert sich, und in den Nachmittags- und Abendstunden erhöht sich das Niveau von Kortisol, das üblicherweise Stresshormon genannt wird, was zum Hochdruck und Gedächtnisschwächen führen kann. Chronischer Schlafmangel kann Probleme mit Erhaltung von gleichmäßigem Niveau von Blutzucker verursachen, wodurch wir Insulinimmun und damit anfällig auf Fettleibigkeit sind. Fehlender Schlaf beeinflusst auch Gehirnfunktionen, und vermindert die Leistung von Gehirnteilen, die für Einhaltung der Konzentration, komplexe Planung und Meinungsgestaltung oder Situationsbewertung verantwortlich sind.

Störung der natürlichen Prozesse, die während des Schlafs vorkommen, kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Einer der schädlichsten Faktoren, die die Regeneration der Zellen während des Schlafs beeinflussen, ist Wirkung des elektromagnetischen Feldes (EMF). Es ist nicht wichtig, ob Sie mit Fernbedienung den Fernseher ausschalten, das Licht im Schafzimmer ausmachen oder noch schlimmer das Handy am Bett laden oder hinter der Wand eine Quelle des elektromagnetischen Kraftfelds in Form von RTV-Gerät oder Haushaltsgerät im „stand by“ Modus steht – sie sind der Wirkung von elektromagnetischem Feld ausgesetzt. Außerdem immer öfter schauen wir was in unserer virtuellen Welt passiert, nutzen die immer mehr verbreiteten sozialen Netzwerke sowie E-Mail Box usw., sind ständig online und der elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt. Dadurch wird die Körpertemperatur erhöht und fehlt der Prozess der DNA-Verbesserung. Warum passiert es? Durch das Wasser, aus dem unser Körper zu 60% besteht. Das Wasser absorbiert EMF-Energie, nutzt das stabile Dipolmoment und wandelt Energie in Wärme um. Analogisch passiert es in den Aquascreen Produkten, was der Kern der Erfindung, ist, und bildet damit eine einzigartige und sichere Abschirmung zwischen der Strahlungsquelle und Mensch.

Durch das Wasser regeneriert sich der Körper besser wenn wir schlafen, insbesondere während des Regens oder in der natürlichen Umgebung (z.B. im Wald) wo der Inhalt von Wasser in der umgebenden Flora bis zu 90% reichen kann. Wenn sich aber in der Nähe von unserem Körper eine EMF Quelle befindet, Wasser und Mineralien in unserem Körper machen daraus einen ausgezeichneten elektrischen Leiter mit vielen negativen Folgen.

Bei unserem schnellen Lebenstempo, bis zu späten Abendstunden in Arbeit vertieft, haben wir immer weniger Zeit für Schlaf und Erholung. Was noch schlimmer ist, die Wirkung von EMF in unserem Schlafzimmer ist mit der Hochspannung aus der Traktion vergleichbar. Die EU-Richtlinien bestimmen die Expositionswerte des elektromagnetischen Kraftfelds, aber von vielen Staaten werden zusätzliche Normen eingeführt. In Polen werden die zulässigen Werte durch Verordnung des Umweltministers vom 30.10.2003 über zulässige elektromagnetische Kraftfelder im Umwelt und Methoden der Prüfung und Einhaltung geregelt. In der Verordnung werden zulässige EMF Werte für allgemein zugänglichen Orte, darin auch Maximalwert 1000V/m der Exposition des elektrischen Feldes von den Leitungen der Hochspannung an der Grenze der Parzelle festgelegt. Dagegen am Kopf in unserem Schlafzimmer kann die Strahlwirkung aus den elektrischen Installationen, Fernseh- oder Haushaltgeräten, die sich in der nahen Umgebung oder hinter der Wand des Schlafzimmers befinden, mehrmals den Wert von 1kV/m überschreiten.

Deswegen ist das Schlafzimmer am wichtigsten und gerade deswegen soll man komfortable und gesunde Schlafbedingungen und volle Regeneration des Organismus schaffen. Wie ist das möglich? Mit Aquascreen Produkten können Sie einfach und sicher eine einzigartige Barriere zwischen schädlicher Wirkung des elektromagnetischen Felds schaffen und eine Abschirmung nicht nur gegen die elektrischen Einrichtungen in der Nähe Ihres Schlafzimmers, aber auch gegen die ganze elektrische Installation und gegen den Einfluss von EMF dass aus der „Nachbarschaft“ kommt, zu bilden. Aquascreen ist die einzige auf der Welt technologische Lösung, die auf Basis von natürlichen Bestandteilen gebaut ist, es beruht auf dem Prinzip der Abschirmung der Strahlung durch die Absorption ohne Notwendigkeit von Maßnahmen zur Erdung.

Sprache ändern: pl en de ru
zamknij

newsletter

Falls Sie sich von uns Informationen über die Firma und unsere Produkte wünschen, tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse unten ein und klicken dann auf „ Absenden”.

* Pflichtfelder
Diese Seite verwendet die Cookies-Dateien

Unser Service verwendet die Cookies-Dateien. Wenn Sie die Internetseite von Plastica Sp. z o.o. benutzen, stimmen Sie zu, dass wir die Cookies-Dateien verwenden, um Ihnen den Komfort bei der Durchsicht des Inhaltes unserer Services sicherzustellen. Erfahren Sie mehr zum Thema der Cookies-Politik »

zamknij

Polimery

Plastica Sp. z o.o. wspiera akcję społeczną POLIMERY PRZYJAZNE CZŁOWIEKOWI, POTRZEBNE LUDZIOM

 

Niewiele jest spraw, co do których Polacy są zgodni. Jedną z nich jest fatalny publiczny wizerunek tworzyw sztucznych. Przemysł tworzyw stał się dyżurnym „chłopcem do bicia” w Polsce i UE, jest obwiniany za wszelkie błędy i wypaczenia naszej cywilizacji. Czas na podjęcie działań, które w rozsądnej perspektywie pozwolą zmienić negatywne społeczne nastawienie wobec tworzyw.

 

Przede wszystkim najwyższy czas na wyrugowanie z przestrzeni publicznej koszmarka językowego „tworzywa sztuczne”. Ten termin natychmiast odrzuca każdego normalnego człowieka, jego ocieplenie i zmiana wizerunku na pozytywny wydaje się niemożliwa, albowiem nic co „sztuczne” nie może być przyjazne człowiekowi. Dlatego proponujemy zastąpienie koszmarka językowego terminem „tworzywa polimerowe”, a szerzej POLIMERY. Nazwa POLIMERY oddaje istotę rzeczy i nie jest obciążona negatywnymi asocjacjami i skojarzeniami wytworzonymi wokół koszmarka językowego. Jest nawet sympatyczna i, jak widać po logo akcji, da się za jej pomocą komunikować treści mające odzwierciedlenie w rzeczywistości.

 

Pamiętajmy, że jak mówi Pismo, na początku było Słowo. Język ma kluczowe znaczeniu w międzyludzkiej komunikacji i tworzeniu korzystnego lub negatywnego wizerunku. Krótko mówiąc: język tworzy rzeczywistość.

 

Celem akcji jest rozpropagowanie terminu POLIMERY, który w niedalekiej przyszłości powinien zastąpić koszmarek językowy. Przemysł polimerowy musi się zacząć w końcu bronić. Polimery są niezbywalnym elementem naszej cywilizacji i tylko od człowieka, od nas samych zależy, jak będą nam służyć.

 

Wprowadzenie terminu POLIMERY do dyskursu publicznego pozwoli rozpocząć wiele pozytywnych działań wizerunkowych we współpracy z mediami i organizacjami społecznymi.

 

Zmiana wizerunku branży powinna ożywczo wpłynąć na sam biznes. Zejście z linii strzału ekologów, mediów, polityków, innych grup opiniotwórczych, powinno przynieść mierzalne biznesowe efekty. Taki stan rzeczy na pewno zostanie zauważony przez inwestorów zagranicznych. Wreszcie, może to być sygnał do konsolidacji przemysłu polimerowego, co zaowocuje wzrostem siły i znaczenia tej branży w całej gospodarce.